Weiß: Reddmann . . . . . Schwarz: Stephan
1.d4 Sf6 2.Lg5 e6 3.Sd2 h6 4.Lh4 c5 5.e3 cxd4 6.exd4 Le7 7.Ld3 Db6 8.Sb3 Sc6 9.c3 d6 10.Se2 Ld7 11.Lc2 Tc8 12.0-0 (Das alte Spielchen: Wer röchelt zuerst?) 12....Sa5 13.Sxa5 Dxa5 14.Te1 g5 (Auwei. Da kommt die Walz‘.) 15.Lg3 h5 16.f4 h4 17.Lf2 h3 18.fxg5 Dxg5 (Noch besser war 18....Sg4) 19.g3 b5 20.Sf4 Th4 21.Le3 (Das heißt sein Schicksal herausfordern, ist aber noch nicht der Fehler. Bei der horrenden schwarzen Zeitnot empfahl sich eventuell 22.Dc1.) 21....Txf4 22.Lxf4 Dd5 23.De2 (24.Te2 Lc6 25.Df1 Dh1+ 26.Kf2 Dxh2+ 27.Ke1 Lg2 28.g4 Lxf1 29.Txh2 Lg2 30.Ld1 Se4 kann nichts taugen) 23....Lc6 24.Kf2 Sg4+ 25.Dxg4 Dg2+ 26.Ke3 Dxc2 (So, Weiß hat die Qualle und die Zeit mehr. Also: Überlegen, nicht mitblitzen! Aber ach, Ratschläge sind billig und das Unheil nimmt seinen Lauf:) 27.Te2 (28.De2!) 27....Dh7 28.d5 Lxd5 29.Td1 f5 (Blubblubblub.) 30.Txd5 fxg4 31.Txb5 e5 (Heut ist nicht mein Tag...) 32.Lxe5 dxe5 33.Txe5 Tc7 Leider ist immer noch eine Minute auf der Uhr...Aufgegeben.

HR

Die Meinung unseres Gastkommentators Hasi:
Struuuuunz!
”Flasche leer! Struuuunz!”

17


Seite 16 INSELSCHACH 104 Seite 18