Gazic-Reddmann, Runde 7
(Da wurde mal jemand in der Eröffnung fürchterlich von HR überfahren und hatte noch eine Rechnung offen. Ganz schlechte Voraussetzungen, denn gegen HR gewinnt man nur sine ira et studio.) 1.e4 c5 2.Sf3 d6 3.Sc3 Sf6 4.d4 cxd4 5.Sxd4 a6 6.Lg5 e6 7.Dd2 Le7 8.O-O-O O-O 9.f4 Dc7 10.Sf3 Sc6 11.Ld3 b5 12.The1 b4 13.Se2 e5 (Natürlich extrem verpflichtend, aber e5 zuzulassen...) 14.Kb1 a5 15.Sg3 a4 (Die Zeit hätte HR besser in einen Sicherungszug beliebiger Art investiert, nachher fehlt sie ihm nämlich.) 16.Lb5 Ta5 17.Lxc6 Dxc6 18.f5 (Und da sind sie wieder, seine drei Probleme, nämlich Sh5, Lxf6 und Dh6/Dxd6.) 18...Tc5 19.Lxf6 Lxf6 20.Sh5 d5 (Was sonst? Zieht der Läufer weg, kommt f6.) 21.exd5 Dd6 ("Und das spielst du noch weiter?" fragt der Gegner indigniert. In diesem Augenblick ahnt HR, daß er die Partie noch gewinnen wird, auch wenn ihm das Wie noch etwas unklar ist.) 22.Sxf6+ gxf6 23.g4 b3 24.cxb3 axb3 25.Dh6 Td8 (Das waren schon mal vier verbesserungsfähige Züge von Weiß. Natürlich hat HR Sg5 gesehen, g5 bringt wegen Lxf5+ noch nichts ein und auch der König von Weiß hat jetzt ein Problem auf der Grundreihe.) 26.Te3 Txd5 27.Txd5 Dxd5 28.Txb3 (28.axb3 löst das besagte Problem nicht gänzlich, so daß Weiß immer noch nicht dazu kommt, endlich dem schwarzen König an den Kragen zu gehen. Aber es hat immerhin den Vorzug, nicht auf der Stelle zu verlieren.) 28...De4+ 29.Kc1 Dc4+ (Oh weh. Nachdem der weiße König höchst unsanft etwas nach vorne expeditiert wurde, erwischt ihn die Dame über die Hintertür: 30.Tc3 Df1+ nebst Matt.) 0-1

HR

Königsspringer
Gruppenfoto mit Siegern und Turnierleitern

Bonus: Hier klicken für alle HR-Partien
Bonusfotos: 1 2 3 4
Bonus: Endtabelle
Rg. TNr. Name T. TWZ Verein g. u. v. Pu. Bhz.
1. 25. Nedic, Dusan   2100 SV Eidelstedt 4 2 1 5,0 31,0
2. 6. Lampe, Jörg   2195 Königsspringer Hamburg 4 2 1 5,0 29,5
3. 1. Bodnar, Alexander IM 2361 Langenhorner SF 3 4 0 5,0 28,0
4. 2. Reddmann, Hauke, Dr. FM 2322 SK Wilhelmsburg 4 2 1 5,0 27,5
5. 3. Gazic, Josip   2267 KSV Srbija Bielefeld 4 1 2 4,5 29,5
6. 4. Jacoby, Gisbert   2252 Königsspringer Hamburg 2 5 0 4,5 28,5
7. 9. Jürgens, Bernhard   2119 SF Leherheide 3 3 1 4,5 26,5
8. 16. Möhrmann, Marcus   2058 Königsspringer Hamburg 4 1 2 4,5 26,0
9. 8. Keuchen, Michael   2144 Schachfreunde Hamburg 2 4 1 4,0 28,0
10. 7. Cremer, Jochen   2156 Königsspringer Hamburg 2 4 1 4,0 27,0
11. 17. Ehrlich, Stefan   2028 SK Norderstedt 2 4 1 4,0 25,5
12. 13. Weiss, Siegfried   2078 Königsspringer Hamburg 4 0 3 4,0 23,5
13. 15. Sternberg, Lew   2066 TV Fischbek 4 0 3 4,0 23,5
14. 26. Nixdorf, André   1977 SK Norderstedt 2 4 1 4,0 22,5
15. 10. Müller, Jörg   2118 SV Eidelstedt 2 3 2 3,5 28,5
16. 5. Vanderhallen, Nicolas   2232 KSK 47 Eynatten 2 3 2 3,5 26,0
17. 19. Becker-Bertau, Friedrich, Dr.   1954 Hamburger SG BUE 3 1 3 3,5 22,5
18. 11. Johannsen, Dennis   2108 SK Johanneum Eppendorf 2 2 3 3,0 26,5
19. 12. Kjetsae, Johnny   2100 SV Eidelstedt 1 4 2 3,0 26,5
20. 14. Atri, Jamshid   2077 Hamburger SK 3 0 4 3,0 25,0
21. 28. Wilms, Robert   1814 SK Finkenwerder 3 0 4 3,0 21,5
22. 23. Seemann, Hans-Siegfried   1779 Königsspringer Hamburg 1 4 2 3,0 20,0
23. 22. Schröder, Kai Uwe   1799 SK Wilhelmsburg 1 4 2 3,0 18,5
24. 27. Martirosyan, Tigran   1870 SV Blankenese 2 2 3 3,0 15,0
25. 21. Richert, Thomas Heinz   1851 Hamburger SK 2 1 4 2,5 21,0
26. 29. Schwarzkopf, Jörg, Dr.   1714 TV Fischbek 1 2 4 2,0 24,5
27. 30. Tavassoli, Bijan   1590 Weisse Dame Hamburg 1 2 4 2,0 21,5
28. 24. Marquardt, Rolf   1724 Langenhorner SF 2 0 5 2,0 19,0
29. 18. Lochmann, Viktor   1958 TV Fischbek 1 1 4 1,5 17,5
30. 20. Schmidt, Jade   1913 SK Johanneum Eppendorf 1 1 4 1,5 17,0

17


Seite 16 INSELSCHACH 126 Seite 18