Solche Turniere beweisen mal wieder, dass Habib der perfekte Allrounder ist: Vom 1.Brett bis zur Reserve, Habib deckt jeden Bereich exzellent ab. So ging wir also mit einem halben Brettpunkt Vorsprung in die letzte Runde und ins Fernduell. Um es kurz zu machen: es lief besser als erwartet, aber immer noch schlecht. Alex ging recht schnell ein, ich verlor eine Qualität und sah mich einem massiven Angriff ausgesetzt und auch Habib und Ali standen alles andere als blendend, während bei Diogenes grade jemand zielsicher ins Remis und damit den Ausgleich steuerte. Ich fing daher an wild zu opfern, in der Hoffnung, irgendwie zum König durchbrechen zu können. Als sich der Staub verzogen hatte, war mein Gegner irgendwie matt. So gewannen wir mit einem Brettpunkt vor Diogenes den Ratingpreis...dachten wir zumindest. Denn als Endgegner stellte sich uns noch Hauke in den Weg, der das Geld als „Schmerzensgeld“ von der Turnierleitung abzweigen wollte, was aber an unserem empörten Protest scheiterte. Eher hätten wir Schmerzensgeld von ihm verlangen sollen, für seine tollen, motivierenden FM-Tipps. (Mimimimimimimimi das Matt in 30 Zügen habe ich doch sofort gesehen!)

RL

Bonusfotos: Entscheidung... Der Weihnachtsmann bringt seine Gaben... doch erstmal will HR was haben

Bonus: Endtabelle
1.1.FC St. Pauli 12287**  44   4  14 – 024.0
2.4.SF Hamburg 12180** 42      11 – 320.5
3.2.Hamburger SK 12273½**3 33    3  10 – 416.5
4.5.Hamburger SK 42128 ½** 23     9 – 514.5
5.9.Hamburger SK 31883  1**   3   8 – 618.0
6.7.SC Diogenes 319540½  ** 0  3  448 – 614.0
7.3.SC Diogenes 12218012  **  4  3 47 – 715.5
8.6.SC Diogenes 21968½211 4 **    4 7 – 715.0
9.11.SF Hamburg 215700½      **2 ½4 7 – 714.5
10.10.MCG 11738    ½ 0 2** 1 347 – 714.5
11.12.SF Hamburg 31693   11    **1 46 – 815.0
12.13.SF Baubehörde1688       ½3**1 6 – 815.0
13.8.Hamburger SK 219390 1  1  33**  6 – 813.0
14.14.SK Wilhelmsburg1294    ½0 001   **23 – 117.5
15.15.SC Diogenes 41104     00  00½ 2**3 – 116.5

Hamburger Schulmannschaftsmeisterschaften

Krankheitsbedingt unvollständig

Das HSG hat in diesem Jahr erneut an den Schulmannschaftsmeisterschaften im Schach teilgenommen. Aufgrund von Kollisionen mit Klausuren und Krankheitsfällen konnten wir nur zu siebt antreten, sodass wir in jedem Spiel bereits einen Punkt hinten lagen. Außerdem musste die HSG-Mannschaft in diesem Jahr einen Aderlass wegstecken, da gleich drei Spieler im letzten Jahr ihr Abitur geschafft haben. Dennoch gelang dem Team das Kunststück, die Platzierung des letzten Jahres exakt erneut zu treffen, bei einem stark gewachsenen Teilnehmerfeld. So wurden wir mit 9:5 Mannschaftspunkten und 28,5 Brettpunkten 7. von 28 teilnehmenden Schulen. Witzigerweise haben die Bretter 1 - 4 in den ersten 5 Runden exakt gleich gespielt. Dahinter zeigten auch die jüngeren Spieler ihren Gegnern Zähne und glichen ein ums andere Mal unser leeres Brett 8 aus. Vom SKW dabei waren Habib Majidi und Ali Assadollah an Brett 1 und 2 und natürlich René Lohmann, der nun im ersten Jahr als Betreuer mitgekommen ist. So konnte er dann auch gleich mit Habib, Ali und Berdan weiter zum Jugendmannschaftskampf des SKW gegen Bergstedt fahren.
Sieger wurde das Mattias-Claudius-Gymnasium vor dem Gymnasium Buckhorn.

CB

Bonus: Endtabelle
Rang Mannschaft S R V Man.Pkt. Brt.Pkt Buchh
1. Mattias-Claudius-Gym 6 1 0 13 – 1 45.5 63.0
2. Gym Buckhorn 6 1 0 13 – 1 42.0 65.0
3. Christianeum 5 0 2 10 – 4 37.5 59.0
4. OhlChess 1 5 0 2 10 – 4 35.5 62.0
5. Charlotte-Paulsen-Gym 4 1 2 9 – 5 33.0 55.0
6. Brecht Schule 4 1 2 9 – 5 31.0 58.0
7. Helmut-Schmidt-Gym 4 1 2 9 – 5 28.5 53.0
8. Alexander-von-Humboldt-Gym 4 0 3 8 – 6 36.0 43.0
9. Margaretha-Rothe-Gym 4 0 3 8 – 6 35.0 60.0
10. Goethe-Schule-Harburg 4 0 3 8 – 6 33.5 51.0
11. Goethe-Gym 1 4 0 3 8 – 6 29.0 65.0
12. Gym Grootmoor 4 0 3 8 – 6 26.0 57.0
13. Rudolf-Steiner-Schule Harburg 3 1 3 7 – 7 31.5 43.0
14. OhlChess 3 3 1 3 7 – 7 27.5 53.0
15. STS Barmbek 2 3 1 3 7 – 7 23.5 45.0
16. Wichern-Schule 3 1 3 7 – 7 22.0 58.0
17. Goethe-Gym 2 3 0 4 6 – 8 30.0 44.0
18. STS Barmbek 1 3 0 4 6 – 8 29.0 37.0
19. STS Hamburg-Mitte 3 0 4 6 – 8 27.5 39.0
20. STS Ehestorfer Weg 3 0 4 6 – 8 23.5 48.0
21. STS Alter Teichweg 3 0 4 6 – 8 19.5 47.0
22. Gym Bondenwald 1 3 3 5 – 9 25.5 40.0
23. OhlChess 4 2 1 4 5 – 9 23.0 46.0
24. OhlChess 2 2 1 4 5 – 9 23.0 33.0
25. STS Mümmelm. 2 2 0 5 4 – 10 18.0 35.0
26. Friedrich-Ebert-Gym 2 0 5 4 – 10 17.5 39.0
27. STS Mümmelm. 1 1 0 6 2 – 12 14.5 36.0
28. STS Barmbek 3 0 0 7 0 – 14 12.0 38.0

Schach am Markt

Unnecessary tactics is unnecessary

DAUT: Don’t analyze unnecessary tactics. Das wusste vor John Nunn schon Nimzowitsch. Noch schlimmer ist es aber, wenn die unnötige Taktik gespielt und vom Gegner mit nötiger Taktik übertaktet wird. Das passierte HR bei Schach am Markt, und damit war der 1. Platz schon mal weg, denn Woelk ließ nichts mehr anbrennen. Für den 2. mit 6/7 und besserer Buchholz reichte es grade noch.
Noch schlimmer wurde Ali von HRs Blödheit getroffen. Der gab ihn kurzerhand mit 1200 DWZ an. Bei 1199.99 (er hat noch nicht mal so viel) hätte er einen Ratingpreis abgestaubt, denn mit 3.5 (Platz 49) schlug er sich nicht schlecht. Habib holte 3 (Platz 56), Rene 3 (Platz 68), Maxi sehr beachtliche 2 (Platz 84).

HR

Bonusfotos: Turniersaal - Urkunden

Bonus: Endtabelle
Tit Rang Teilnehmer TWZ G S R V Punk Buchh SoBerg
U14 1. Woelk,Tom 2021 7 7 0 0 7.0 32.5 32.50
FM 2. Reddmann,Hauke,Dr. 2247 7 6 0 1 6.0 34.5 27.50
3. Kurth,Michael 1950 7 5 2 0 6.0 32.0 27.25
4. Schoenwolff,Kai 2028 7 6 0 1 6.0 28.5 23.00
U16 5. Holinka,Henning 2069 7 5 1 1 5.5 34.0 24.00
6. Rottwilm, Christoph 7 5 1 1 5.5 32.5 24.75
U16 7. Sharma,Rishi 1639 7 5 1 1 5.5 25.0 18.75
U12 8. Weihrauch,Jakob 1906 7 5 0 2 5.0 33.5 20.50
9. Poeck,Ole 2165 7 5 0 2 5.0 32.5 22.00
10. Lewald,Stephan 1940 7 5 0 2 5.0 29.5 19.00
11. Pfaff,Christian 1892 7 5 0 2 5.0 29.5 18.50
12. Mueller,Joerg 2109 7 5 0 2 5.0 29.0 18.00
13. Niemann,Jannis 1812 7 5 0 2 5.0 29.0 17.50
U10 14. Fuhrmann,Bahne 1507 7 5 0 2 5.0 25.5 16.50
15. Schrader,Maximilian 1788 7 4 2 1 5.0 24.5 17.25
FM 16. Serrer,Christoph 2267 7 4 1 2 4.5 34.0 20.50
17. Schäfer,Martin 1970 7 4 1 2 4.5 34.0 18.75
18. Blumenberg,Walter 1913 7 4 1 2 4.5 30.5 17.25
19. Andersen,Jens Knud 2186 7 4 1 2 4.5 29.5 17.75
20. Schubert,Peter 1721 7 4 1 2 4.5 29.5 15.25
21. Wolf,Christian 1606 7 4 1 2 4.5 27.5 15.25
U16 22. Bloh,Fabian 1510 7 4 1 2 4.5 27.0 14.50
23. Pangerl, Sebastian 1700 7 4 1 2 4.5 25.5 13.25
24. Schilling,Volker 1736 7 4 1 2 4.5 24.0 13.00
U14 25. Striebeck,Enno 1503 7 4 1 2 4.5 23.5 13.25
26. Levin,Ronald 1703 7 3 2 2 4.0 30.0 15.25
U12 27. Garner,Isaac 1703 7 3 2 2 4.0 30.0 14.50
28. Ruider,Thomas 1772 7 4 0 3 4.0 28.0 14.50
U16 29. Römer,Michael 1389 7 3 2 2 4.0 27.5 14.00
30. Woldmann,Ole 1696 7 4 0 3 4.0 27.5 13.50
U12 31. Kipke,Mark 1527 7 4 0 3 4.0 27.5 13.00
U16 32. Kipke,Kevin 1731 7 4 0 3 4.0 27.0 12.00
U16 32. Voß,Henrike 1585 7 4 0 3 4.0 27.0 12.00
34. Bissinger,Gerhard 1595 7 3 2 2 4.0 26.5 12.00
35. Frische,Gerhard 1383 7 4 0 3 4.0 25.0 11.50
U18 36. Christiansen,Anna 1512 7 4 0 3 4.0 24.5 11.00
36. Müller,Nico 1509 7 4 0 3 4.0 24.5 11.00
38. Baumann,Siegfried 1491 7 4 0 3 4.0 23.5 10.00
39. Reinisch,Hans-Werner 1550 7 4 0 3 4.0 23.0 10.50
40. Remer,Hans-Herbert 1262 7 4 0 3 4.0 22.5 9.50
41. Dimke,Markus,Dr. 2034 7 2 3 2 3.5 31.0 15.50
42. Heiderich,Marc 1643 7 3 1 3 3.5 29.0 11.25
U16 43. Schwank,Johann 1557 7 3 1 3 3.5 26.5 10.00
44. Broesen, Mathias 1398 7 3 1 3 3.5 26.0 9.75
45. Aleanakian,Gabriel 1729 7 3 1 3 3.5 25.5 10.75
46. Tranelis,Uwe 1474 7 3 1 3 3.5 25.0 10.25
47. Lipka,Werner 1630 7 3 1 3 3.5 25.0 9.25
48. Fuhrmann,Frederik 1546 7 3 1 3 3.5 23.0 9.00
U16 49. Assadollah, Ali 1200 7 2 3 2 3.5 22.0 9.25
50. Bierwald,Martin 1637 7 3 1 3 3.5 19.5 6.75
U14 51. Jeken,Paul 1459 7 3 1 3 3.5 19.0 7.75
52. Felix, Cahilane 1680 7 3 0 4 3.0 30.0 10.50
53. Kurbangulov,Viktor 1883 7 2 2 3 3.0 28.0 9.25
U18 54. Hansen,Bernhard 909 7 3 0 4 3.0 27.0 9.50
U12 55. Lu,Siyuan 1180 7 2 2 3 3.0 25.0 8.50
U14 56. Müller,Marvin 1577 7 3 0 4 3.0 25.0 7.00
U16 56. Majidi,Habid 1400 7 3 0 4 3.0 25.0 7.00
58. Seemann,Hans-Siegfri 1758 7 3 0 4 3.0 24.5 8.50
U14 59. Weber,Kian 1463 7 3 0 4 3.0 24.0 7.00
U14 60. Serrer,David 1516 7 2 2 3 3.0 23.0 7.25
61. Von Melville, Viicto 1348 7 3 0 4 3.0 23.0 7.00
U14 62. Torres,Bryan Jonnel 1216 7 2 2 3 3.0 22.0 6.25
63. Tobianski, Frank 1258 7 3 0 4 3.0 21.5 6.00
U14 63. Fuhrmann,Jeppe 971 7 3 0 4 3.0 21.5 6.00
U12 63. Fricke,Felix 885 7 3 0 4 3.0 21.5 6.00
U8 63. Ahrdorf,Maximilian 7 3 0 4 3.0 21.5 6.00
67. Stave,Klaus 1521 7 3 0 4 3.0 20.5 6.00
U18 68. Lohmann, Alexander 946 7 3 0 4 3.0 20.0 6.50
U8 69. Goldmann, David 7 3 0 4 3.0 19.0 5.00
U12 70. Fricke,Bendix 1062 7 3 0 4 3.0 18.5 5.00
U18 71. Sturm,Tore 1124 7 2 1 4 2.5 25.5 8.25
72. Fricke,Juergen 1157 7 2 1 4 2.5 22.5 4.75
U12 73. Albrecht,Bjarne 904 7 2 1 4 2.5 22.0 5.25
74. Mönkemeyer,Thomas 7 2 1 4 2.5 20.5 6.00
U12 75. Weber,Lennox 1004 7 2 0 5 2.0 24.0 4.00
U12 76. Feng, Sven 7 2 0 5 2.0 23.0 2.50
77. Warneke,Perygrin,Pro 1653 7 2 0 5 2.0 20.0 3.00
U8 78. Wartenberg,Alissa 7 2 0 5 2.0 19.5 3.50
U16 79. Behrens, Lasse M. 7 2 0 5 2.0 19.0 3.00
U8 79. Kakular, Aditya 7 2 0 5 2.0 19.0 3.00
U8 81. Felten,Florian 7 2 0 5 2.0 19.0 2.00
U10 82. Mackeprang, Baas 7 2 0 5 2.0 18.5 3.00
U14 83. Picandet, Maxim 7 2 0 5 2.0 17.0 3.00
U12 84. Göppert,Maximillian 7 2 0 5 2.0 16.0 2.50
U16 85. Behrens, Preben M. 7 2 0 5 2.0 15.5 3.00
86. Jeken,Tanja 7 1 1 5 1.5 17.5 1.75
87. Neubauer,Frauke 781 7 1 1 5 1.5 16.0 0.75
U10 88. Klothen, Demian 7 1 0 6 1.0 16.5 1.00
U6 89. Wartenberg,Alexander 7 1 0 6 1.0 15.5 1.50
U10 90. Türkyilmaz,Osman 7 1 0 6 1.0 13.5 1.00
U8 91. Yarashev, Timur 7 1 0 6 1.0 13.5 0.00
U12 92. Gawenda, Roman 5 1 0 4 1.0 13.0 1.00

11


Seite 10 INSELSCHACH 157 Seite 12